Childhood's End

Der Menschheit stehen nach einer Invasion durch Aliens goldene Zeiten bevor. Keine Kriege, keine Krankheiten, keine Ungerechtigkeiten, keine Armut mehr. Aber zu welchem Preis?

Childhood's End

"Childhood’s End" ist eine dreiteilige Miniserie, die vom amerikanischen Sender SyFy produziert wurde. Sie basiert auf dem 1953 veröffentlichten Roman "Die letzte Generation“ des bekannten britischen Science-Fiction-Autors Arthur C. Clarke ("2001 - Odyssee im Weltraum"). Das Drehbuch verfasste Matthew Graham ("Life On Mars"), Regie führte Nick Hurran ("Doctor Who").

In den Hauptrollen sind Mike Vogel ("Under The Dome"), Ashley Zuckerman ("The Rush"), Osy Ikhile ("Legend Of Tarzan"), Julian McMahon ("Fantastic Four"), Daisy Betts ("Last Resort"), Yael Stone ("Orange Is The New Black"), Charlotte Nicdao ("Content"), Hayley Magnus ("The Wrong Girl"), Colm Meaney ("Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert") und Charles Dance ("Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer") als Karellen zu sehen.