Sabina Hankel-Hirtz

Heilpraktikerin, Klinische Hypnosetherapeutin und Klientenzentrierte tiefenpsychologische Körpertherapeutin

„Es ist mir vor allem ein Anliegen, mit meinen Klienten die für sie passenden kreativen Lösungen für ihre seelische Balance finden zu können.“

Sabina Hankel-Hirtz blickt auf eine intensive Tätigkeit als Heilpraktikerin in Psychotherapie zurück. Bereits Anfang der 80er Jahre war ihr Interesse an der Psychologie sehr ausgeprägt. So hat sie 1985 ihre Ausbildung zur medizinisch technischen Assistentin abgeschlossen und nebenbei aus reinem Interesse einige Semester Psychologie studiert. Nach unzähligen Fortbildungen und einer Tätigkeit als Sängerin und Moderatorin, arbeitet Sabina heute in einer eigenen Praxis in Hamburg und unterstützt regelmäßig den sozialpsychiatrischen Dienst vor Ort. Dort betreut sie eine Vielzahl von psychisch kranken Menschen. Aus dieser Arbeit ist ihr insbesondere das Messie-Syndrom bekannt. In ihrer Vergangenheit hat sie schon eine Vielzahl von Betroffenen erfolgreich betreut und behandelt. Die klinische Hypnosetherapeutin, die klientenzentriert und tiefenpsychologisch arbeitet, empfindet ihren Beruf als Berufung.

Die Heilpraktikerin ist psychologische Beraterin und Personal Coach und hat sich durch eine Reihe von Fortbildungen weiter qualifiziert.

Ihre Schwerpunkte der Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Ängste & Phobien, Panik
  • Zwänge
  • Erschöpfung
  • Innere Unruhe
  • Depressionen, Schuldgefühle
  • Krisen bei scheinbar unüberwindbaren Problemen
  • Burn-Out-Symptomatik
  • Traumata
  • Schlafstörungen
  • Trauerarbeit
  • Nikotinsucht
  • Essstörung

Sabina arbeitet vor allem lösungsorientiert. Mit Hilfe von verschiedenen Ansätzen sorgt sie dafür, dass die Persönlichkeitsentwicklung und die Veränderungsarbeit im Fokus stehen.

Weitere Personen aus Das Messie-Team - Start in ein neues Leben

Videos zu Das Messie-Team - Start in ein neues Leben