Elektro-Supersportwagen NIO EP9 (Folge 409) (15:55)

China bringt das schnellste Elektroauto der Welt auf den Markt: den NIO EP 9 mit 1360 PS. Etliche Rundenrekorde auf diversen Rennstrecken hat er schon gebrochen. Er wird von vier je 250 kW starken E-Motoren angetrieben, zwei an der Vorderachse, zwei an der Hinterachse. Laut Hersteller soll der NIO EP 9 in unter drei Sekunden auf Tempo 100 sein. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 313 km/h. Stärker, schneller und exklusiver geht es in Sachen Elektro-Sportwagen nicht. GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie darf erstmals im deutschen Fernsehen den Supersportler testen. Doch kann Matthias diese voll elektronische Bestie auf Rennniveau bewegen?

Weitere Videos aus der Playlist "Crème de la Chrome"

Neueste Videos

Unsere Top Formate