GRIP macht den großen Inspektionstest (Folge 472) (11:25)

GRIP macht den großen Inspektionstest: Testwagen ist ein drei Jahre alter Fiat 500 bei dem die erste 10.000 Kilometer Inspektion fällig ist. Unser Experte Nassredin Tachrifet hat fünf Fehler eingebaut, die bei der Inspektion gecheckt und behoben werden müssten. Beide Werkstätten behaupten die Inspektion nach Herstellerrichtlinien durchzuführen, wodurch die Neuwagengarantie erhalten bleibt. Doch die Fachwerkstatt verlangt doppelt so viel wie die Werkstattkette. Preisunterschied: Satte 200 Euro. Ist die günstige Inspektion genauso gut wie die teure? Wo sind Unterschiede?

Weitere Videos aus der Playlist "Service"

Weitere Videos zur Folge ""

Neueste Videos

Weitere Playlisten zu GRIP - Das Motormagazin