Hier & Jetzt

Wie fühlt es sich an, wenn man nur noch eine sehr begrenzte Lebnenszeit hat? Die neue RTLZWEI-Dokumentation „Hier & Jetzt“ begleitet mehrere Menschen, die wissen, dass sie an schweren Krankheiten sterben werden - und trotzdem nicht aufgeben. Der Mut der jungen Persönlichkeiten beeindruckt dabei.

"Hier und Jetzt"

Das Format zeigt sie bei ihrem Weg, ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen. Denn warum darf man nicht träumen, wenn man unheilbar krank ist?

Eine von ihnen ist Sabine (37 Jahre alt). Vor zwei Jahren erhält sie die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs. Unter der Last der Krankheit bricht ihre Beziehung zusammen, seither ist die vierfache Mutter allein erziehend.
Da der Krebs bereits Metastasen in der Leber gebildet hat, bleibt Sabine nur noch eine statistische Lebenserwartung von etwa zwei Jahren. Doch Sabine kämpft wie eine Löwin um jeden weiteren Tag Lebenszeit - und will auch die letzten Stunden mit ihren Kindern zusammen verbringen.

Auch Alex, 21 Jahre jung, ist schwer krank. Er hat Knochenkrebs und versucht, mit Humor die harte Zeit durchzustehen: "Wir lachen den Krebs einfach aus, bis er weg ist!"