Dana gesteht Kevin ihre Liebe (03:04)

Und wieder steht Dana vor Kevins Zimmertür. Sie muss ihn einfach nochmal wiedersehen und ihm sagen, was sie für ihn empfindet. Doch Kevin macht es ihr alles andere als leicht. Er hat die Schnauze voll davon, Danas Spielzeug zu sein und jedes mal herhalten zu müssen, wenn sie wieder nicht einsehen kann, dass zwischen ihm und ihr bereits längst alles gesagt wurde. Er flippt aus und wirft sogar seine Krücken durchs Krankenzimmer und scheinbar gibt es nichts, was Dana sagen könnte, um ihn zu beruhigen. Bis auf eines: Dana gesteht Kevin ihre Liebe und erklärt ihm, dass sie schon immer so gefühlt hat und nur zu feige war, es sich selbst einzugestehen. Wie soll Kevin nur nach all dem, was passiert ist, jetzt auf Danas Worte reagieren?!

Weitere Videos aus der Playlist "Dana"

Weitere Videos zur Folge 1565 - "Der Beginn zweier Liebschaften"

Neueste Videos