__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Lisa Heller (Jamuna Johann)

Jamuna Johann spielt den lebenshungrigen Sonnenschein "Lisa Heller".

01SU2HY643T11CVF_100526876_01SU2HY643T11CVF_00-01-29-07.jpg

Lisa ist die Tochter von Meike. Sie wusste es nur lange Zeit nicht. Ihr ganzes Leben ist Lisa immer davon ausgegangen, dass Meike ihre Cousine ist. Doch die Wahrheit sieht anders aus: An die Zeit bis zum Alter von sechs Jahren hat Lisa noch überraschend viele Erinnerungen. Die haben vor allem mit ihrer Cousine Meike zu tun.

Lisa weiß, dass sie damals viel Zeit mit Meike verbracht hatte und dass sie sich ihrer Cousine sehr nahe gefühlt hatte. Warum der Kontakt dann so völlig abbrach, nachdem Lisa mit ihrer Mutter nach Süddeutschland gezogen war, konnte sie sich nie erklären. Doch Meike blieb trotz ihrer Abwesenheit bei Lisa immer präsent. Alles was Lisa über Meikes Leben erfuhr, klang aufregend für sie. Meike war ein Vorbild für Lisa.

In der süddeutschen Provinz wuchs Lisa überbehütet auf. Ihrer alleinerziehende Mutter kümmerte sich übertrieben aufmerksam um Lisa. Wer ihr Vater war, konnte Lisa nie in Erfahrung bringen. Je älter Lisa wurde, desto mehr fühlte sie sich von ihrer Mutter eingeengt und kontrolliert. Schon ihr ganzes Leben säte die Mutter bei Lisa Selbstzweifel, mit dem Zweck, dass nur sie Lisa helfen kann. Dieses System griff eine ganze Weile. Erst als Lisa älter wurde und das Verhalten ihre Mutter durch ihre beste Freundin Dascha gespiegelt bekam, begann sie damit, sich von ihrer Mutter zu befreien. 

An Daschas Seite wuchs Lisa. Ihre beste Freundin treibt sie an. Durch die Enge der Mutter konnte Lisa nun noch viel bewusster die Freiheit genießen. Neugierig und voller positiver Energie probierte Lisa alles aus. Doch die Macht, die ihre Mutter über Lisa hat, ist auch heute immer noch groß.

Als Dascha Lisa dazu ermutigen will, nach dem Abi mit ihr nach Köln zu gehen, um in der Großstadt, in der auch Lisas geliebte Cousine Meike lebt, zu studieren, crasht die Mutter komplett dazwischen. Sie will Lisa dazu zwingen, in ihrer Nähe im beschaulichen Heidelberg zu studieren. Lisa ahnt nicht, dass die Mutter Lisa somit nur von ihrer leiblichen Mutter Meike fernhalten will.

Weil Lisa es nicht schafft, sich durchzusetzen, lügt sie ihre Mutter schließlich an. Sie gibt vor, in Heidelberg zu studieren, taucht stattdessen aber heimlich in Köln auf. Lisa weiß, dass sie ihre Mutter nicht ewig anlügen kann. Sie hofft aber, dass sie ihre Mutter vor vollendete Tatsachen stellen und sie vielleicht sogar mit Meikes Unterstützung überzeugen kann. 

  1. Beruf: Studentin
  2. Größte Stärke: Neugier und positive Energie
  3. Größte Angst: Zu versagen und nichts wert zu sein

Mehr über Darstellerin Jamuna Johann


K50 - ITV - Rolle Lisa 2.jpg
  • Geburtsdatum: 8. Juli 2001
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Körpergröße: 1,65 Meter
  • Sternzeichen: Krebs
  • Hobbys: Kunst, kochen, Gitarre und Klavier spielen
  • Dabei seit: 27. September 2021 - Folge 2208

Mein Motto: "Auf der Suche."