__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Lecker Schmecker Wollny - Alle Rezepte aus Folge 11

"Billig ist Trumpf!". Hier gibt es die Rezepte für Silvias schmackhaftes 3-Gänge-Menü. Die Mengenangaben gelten für zwölf Personen. 

Lecker Schmecker Wollny - Folge 11: Billig ist Trumpf

Vorspeise: Baustellensuppe

Lecker Schmecker Wollny - Folge 11 Vorpeise

  • 1 Paket grüne Bohnen
  • 2 Köpfe Blumenkohl
  • 1 Packung Mettenden
  • 500g Nudeln
  • 8 Möhren
  • 1 kleine Knolle Sellerie
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise getrockneter Chili 
  • 7 L Wasser 
  • 3 EL Gemüsebrühe 
  • 1 EL Bratmargarine

Die Mettenden in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit etwas Margarine kurz anbraten. Nach und nach das ganze Wasser zugießen. Den Blumenkohl in Stücke teilen, Möhren und Sellerie kleinschneiden und mit den Bohnen in den Topf fügen. Chiliflocken, Salz, Pfeffer und die Gemüsebrühe hinzugeben. Die Suppe zum Kochen bringen. Nudeln mit einem Mörser zu kleinen Stücken zerstampfen und in die kochende Suppe geben. Die Suppe weitere 15 Minuten kochen lassen. 

Hauptspeise: Mülltaschen

Lecker Schmecker Wollny - Folge 11 Hauptspeise

  • 4 Packungen Blätterteig
  • 1 Dose Tomaten
  • 4 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 Teelöffel Pizzagewürzmischung

Wurst und Käsereste aus dem Kühlschrank (hier: Salami, Fleischwurst am Stück, Bockwürstchen, Gouda) Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Salami, Fleischwurst, Bockwurst und den Gouda in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden. Die Tomaten in eine weitere Schüssel geben und mit dem Pizzagewürz würzen. Den Blätterteig halbieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit der gewürzten Tomatensauce bestreichen. Den Blätterteig in der Mitte mit den Lauchzwiebeln und den Wurst- und Käsestücken belegen. Anschließend den Teig zu rechteckigen Maultaschen falten und für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. 

Nachspeise: Arme Ritter und Vanillepudding

Lecker Schmecker Wollny - Folge 11 Nachspeise

Arme Ritter

  • 10 Brötchen vom Vortag
  • 1 Glas Erdbeermarmelade
  • 10 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise gemahlener Chili 
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 Flaschen Öl zum Frittieren

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen verrühren. Chiliflocken, Salz und Milch hinzugeben und unterrühren. Die Brötchen in Scheiben schneiden und in die Eier-Masse eintauchen. Öl in einem Topf erhitzen und das panierte Brot darin bei mittlerer Hitze langsam goldbraun frittieren. Den „Armen Ritter“ anschließend abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Teller mit zwei Esslöffeln Erdbeermarmelade servieren. 

Vanillepudding

  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 L Milch
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 2 Äpfel

Für den Vanillepudding das Puddingpulver mit dem Vanillezucker in einer Schüssel mischen. 150 ml Milch zufügen und verrühren.  Die restlichen 750ml Milch in einen Kochtopf gießen und unter ständigem Umrühren erhitzen. Wenn die Milch im Topf beginnt aufzusteigen, das Milch-Puddingpulver-Gemisch zufügen, kurz aufkochen lassen und dem Topf vom Herd nehmen. Den Pudding auf kleine Schüsseln aufteilen und mit den Äpfeln und Pfirsichen verzieren.