__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Das fährt Det Müller privat!

Det Müller von "GRIP - Das Motormagazin" bei RTL 2

Det Müller hat für „GRIP - Das Motormagazin“ bereits unzählige Autos getestet. Darunter waren nicht nur rostige Gebrauchtwagen, sondern auch zahlreiche Luxus-Karossen. Viele GRIP-Fans fragen sich seit langem, was der Moderator privat fährt. Nun hat Det in der Zeitschrift „Closer“ sein Geheimnist verraten: „Ich fahre einen Smart.“

„Mein Smart schnurrt wie ein Kätzchen, damit hab ich schon über 100.000 Kilometer runtergeschrubbt, einwandfrei“, berichtet Det in „Closer“. Det steuert also privat keinen Luxuswagen mit viel PS oder ein aufwändig getuntes Teil. Vor allem in der Stadt will er es eher praktisch.

Deshalb hat er sich für den Smart entschieden: „Der wirklich entscheidende Beweggrund, zu einem Kleinwagen zu wechseln, war, dass ich an einem Tag so viele Strafzettel kassiert habe, dass ich unglaubliche 80 Euro wegen Falschparkens zahlen musste. Mit diesen Riesen-Karren kannst du nur in der Tiefgarage parken oder an der Tankstelle.“

Jetzt cruist Det mit seinem „Einkaufswagen“ durch die Stadt. Der passt in jede Parklücke!