Wir werden Hebamme!

In Deutschland gibt es rund 24.000 Hebammen. Jährlich treffen rund 1.000 Auszubildende die Entscheidung, diesen Job zu ergreifen. Anatomie, Kinderheilkunde oder Pharmakologie sind nur ein paar Beispiele von insgesamt 14 Fächern, die es zu pauken gilt.

Wir werden Hebamme!


In „Wir werden Hebamme!“ begleitet RTLZWEI die Hebammenanwärterinnen Neele (23) und Nina (38). Beide sind Auszubildende am Klinikum Oldenburg und stehen kurz vor dem Abschluss-Examen. Neele hatte schon in der Grundschule das klare Ziel vor Augen Hebamme zu werden. 15 Jahre später ergattert sie einen der begehrten Ausbildungsplätze. Die 23-Jährige kann noch gar nicht glauben, dass sie in nur wenigen Monaten Geburten eigenständig leiten soll.

Ihre Freundin Nina hat da schon mehr Berufserfahrung: Die 38-Jährige ist bereits gelernte Krankenpflegerin und erfüllt sich mit der Hebammenausbildung einen lang gehegten Traum. Doch neben Büffeln und Schichten im Kreißsaal, ist sie auch selbst Mutter und kümmert sich um ihre beiden Töchter.

Die RTLZWEI-Doku begleitet zwei junge Frauen auf dem Weg zu ihrem Traumberuf. Drei Jahre haben sie Zeit um von Beobachterinnen zu selbstständigen Hebammen zu werden. Werden Neele und Nina die Prüfungen meistern? Die beiden hoffen und glauben es - doch wie eine Geburt läuft nicht alles nach Plan.