Die RTL 2-Sendung

Köln 50667

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 29.10.2018 18:05

Folge 1478 - Wird Jule wieder laufen können? | Kevin hat einen Tripper

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Der große Tag ist gekommen: Jule kommt wieder nach Hause!

Die WG bereitet ihr einen herzlichen Empfang und Jule ist überglücklich wieder daheim zu sein. Später kommt ein Physiotherapeut in der WG vorbei, um Jule bei der Reha zu helfen. Ein erster Versuch, auf eigenen Beinen zu stehen, misslingt komplett! Jule ist tief enttäuscht und sagt dem Physiotherapeuten unter vier Augen, dass sie selber nicht daran glaubt, jemals wieder eigenständig gehen zu können.

Außerdem: Bos Vater macht Stress

Bo und Patrick befinden sich auf dem Weg zum Krankenhaus, als sie ein Anruf erreicht: Christoph ist aus dem Krankenhaus abgehauen. Sie haben keine Zweifel daran, dass er unterwegs ist, um sich Drogen zu beschaffen, und finden ihn schließlich auch tatsächlich in der Nähe eines Drogenumschlagplatzes. Er lässt sich nur schwer überzeugen, die beiden in die WG zu begleiten, um dort einen „kalten Entzug“ zu machen. Nach ihrer Ankunft in der Wohnung ist Christoph mit Bo allein. Diesen Moment nutzt er für den Versuch, sich abermals vom Acker zu machen. Es gibt eine heftige Rangelei mit Bo, im Verlauf derer sie ihn im Bad einsperrt. Erst Patrick kann ihn beruhigen, indem er ihm vor Augen hält, dass es hier um eine ganz andere Person geht, nämlich um Bo! Und dass sie es ist, für die Christoph clean werden muss. Am Ende des Tages sind sowohl Bo als auch Patrick ziemlich mitgenommen. Zwar fühlen sie sich erleichtert, weil sie Christoph in eine Entzugsklinik gebracht haben, gleichzeitig ist ihnen sehr wohl bewusst, dass noch einiges auf sie zukommen wird. Bo würde es sich nie verzeihen, wenn ihr Vater sich nicht mehr von den Drogen lösen könnte - immerhin ist sie schuld daran, dass er wieder damit angefangen hat.

Vorherige Folge Nächste Folge