googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Lucas Cordalis beim RTL-Spendenmarathon

  • Lucas Cordalis war am Donnerstag, 19. November 2020, ab 18:40 Uhr live im Studio
  • Daniela Katzenberger krankheitsbedingt leider verhindert
  • RTLZWEI übernahm das Live-Signal von RTL
/sendungen/daniela-katzenberger-familienglueck-auf-mallorca/seite/daniela-und-lucas-besuchen-rtl-kinderhaus

Vor 25 Jahren ging der „RTL-Spendenmarathon“ erstmals auf Sendung und er ist bis heute einzigartig in der deutschen Fernsehlandschaft. Im Jubiläumsjahr erweitert RTLZWEI sein jährliches Engagement für die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen und die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ mit großen programmlichen Aktionen: Lucas Cordalis war live zu Gast im Studio. Außerdem gab es ein Live-Special innerhalb der Daily-Soap „Berlin – Tag & Nacht“, bei dem Bernd Siggelkow zu Gast war, Gründer des Hilfswerks „Die Arche“. Und anschließend übernahm RTLZWEI zum ersten Mal in der Sendergeschichte das Sendesignal von RTL. 

25Jahre_SpeMa_HG.hell_16x9.jpg

Am 19. November startete Wolfram Kons live um 18.00 Uhr den „RTL-Spendenmarathon“, damit über einen Zeitraum von über 24 Stunden Geld für die ausgewählten Kinderhilfsprojekte der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ gesammelt werden kann. RTLZWEI unterstützte dieses besondere TV-Ereignis in diesem Jahr in seinem Vorabend-Programm mit 20 Minuten Sendezeit und einer Spende.

Der Ablauf bei RTLZWEI und RTL: Gegen 18:40 Uhr war Lucas Cordalis live im Studio zu Gast bei Wolfram Kons. Der Sänger setzt sich zusammen mit seiner Frau Daniela Katzenberger in diesem Jahr als Projektpate ein und engagiert sich für die Weiterführung der bestehenden 18 RTL-Kinderhäuser bundesweit. Aus diesem Grund haben sie stellvertretend für alle Anlaufstellen für sozial benachteiligten Kinder das RTL-Kinderhaus in Köln besucht.

Lucas Cordalis berichtete im Studio von dem Tag bei den Kids vor Ort und rief die Zuschauer auf zu spenden. Außerdem überreichte er eine Spende von RTLZWEI in Höhe von 25.000 Euro.  

Kinderhaus-Koelnberg_031.jpg

Gegen 18:50 Uhr startete bei RTLZWEI ein Live-Special im Rahmen der Daily-Soap „Berlin – Tag & Nacht“. Die Darsteller Laura Maack und Filip Nikolic moderierten das Special und begrüßten unter anderem Bernd Siggelkow, Gründer des Hilfswerks „Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk e. V.“. Er berichtete über das mit Spenden finanzierte RTL-Kinderhaus Arche in Berlin-Friedrichshain, in dem über 100 Kinder und Jugendliche betreut werden. 

Gegen 19:05 Uhr übernahm RTLZWEI dann für fünf Minuten das Sendesignal aus Köln und übertrug gemeinsam mit RTL den RTL-Spendenmarathon. Dabei berichtete Wolfram Kons von den aktuellen Kinderhilfsprojekten und präsentierte eine einmalige Kostbarkeit eines Prominenten, die bei der Charity-Auktion versteigert wurde. 

Darüber hinaus waren zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr Luise Matejczyk und Jay Sirtl, Darsteller aus der RTLZWEI-Vorabend-Soap „Köln 50667“, zu Gast im Studio und nahmen am Spendentelefon Anrufe von Zuschauern entgegen. 

Daniela und Lucas besuchen RTL-Kinderhaus

Auch online und in Social Media machte RTLZWEI auf den „RTL-Spendenmarathon“ aufmerksam. Hier auf RTLZWEI.de gibt es ein Special zu Danielas und Lucas‘ Besuch in einem RTL-Kinderhaus, 

Bei Instagram, Facebook und in der „Berlin – Tag & Nacht“-App gab es unter anderem Aufsager mit den Darstellern. Außerdem wurden mit Unterstützung der Produktionsfirma filmpool entertainment GmbH auf der Auktions-Plattform unitedcharity.de ein Gastauftritt in der Daily Soap „Berlin – Tag & Nacht“ inklusive Anreise und Übernachtung sowie verschiedene Fan-Artikel versteigert.