__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Beliebteste Videos

Fragen & Antworten zu "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..."

Diese Sendung spiegelt das Leben wieder! Die Hilfe-Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." bei RTLZWEI erzählt Geschichten von jungen Menschen, die mit Liebeskummer, Stress, Verzweiflung, Schulden, Problemen mit Freundin oder Freund und so weiter zu kämpfen haben.

Worum geht es bei "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..."?

Das Leben junger Menschen kann quasi von einer Minute auf die andere in eine Schieflage geraten. Denn Jugendlichen kann es leicht passieren, dass sie sich falschen Freunden anvertrauen. Sie unterschreiben verhängnisvolle Verträge oder wittern das vermeintlich große Geschäft. Das kann in Großstädten wie Berlin und Köln ebenso geschehen, wie in Oberammergau oder Castrop-Rauxel. Ohne Hilfe wächst die Situation Teenagern oftmals über den Kopf. Und genau das zeigt die Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...".

Jede Folge der RTLZWEI-TV-Sendung „Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt…“ erzählt einen Fall, wie er im Leben eines Teenagers passieren könnte: Liebeskummer  ("Wie finde ich eine Frau, die zu mir passt?"), finanzielle Schieflage (teurer Sportwahn), falsche Freunde, Problemen mit der Familie (geldgieriger Ersatzvater, alkoholkranke Mutter), Probleme in der Schule ("dieser heiße Bio-Lehrer"), der Wunsch, Rache zu nehmen, die volle Dröhnung im Club samt Alkoholfahrt danach.
hilf-mir-formatheader-1312x250.jpg
Eltern können ihr Kind in solchen Situationen nicht in jeder Sekunde oder auf die Dauer unterstützen - selbst (oder gerade weil) sie ihre Kinder lieben. Manchmal sind Mutter oder Vater einfach überfordert oder gar Teil des Problems. Daher gibt es die Experten von "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...". Sie nehmen sich in jeder Sendung Zeit, analysieren und kommentieren die Konfliktsituationen des Kindes oder Jugendlichen. Sie klären in den Folgen über Ursachen von Krisen auf und geben hilfreiche Ratschläge zur Bewältigung. 

Die Experten der Ratgeber-Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." sind: Stephan Bartels (Rechtsanwalt und Finanzexperte), Nicolai Mameghani (Rechtsanwalt), Ruth Marquardt (Hypnotherapeutin) und Jenny Bahl (Systemischer Coach). Zudem sind der Vermögensberater Tim Wolff, der Rechtsanwalt Stephan Breckheimer, die Heilpraktikerin für Psychotherapie Nadine Laban sowie die Heilpraktikerin für Psychotherapie Tanja Thelen als Experten in den Folgen von "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." im Einsatz. Aber auch die Psychologin Ina Hullmann hilft in der Sendung bei Problemen und Stories rund um Liebe und Co.

Wann läuft "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." bei RTLZWEI im TV?

Derzeit kommen keine neuen Folgen der Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." im TV-Programm bei RTLZWEI. Aber du findest alle Folgen der Scripted-Reality-Serie - natürlich auf Deutsch - auf TVNOW. Und pass auf, jede Minute der Sendung macht süchtig! Falls wieder neue Folgen laufen sollten, findest du die Sendetermine natürlich hier bei RTLZWEI.de.

Wo kann ich ganze Folgen und Videos von "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." kostenlos schauen?

Ganze Folgen der Doku-Soap "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." findest du hier im Premium-Bereich auf TVNOW! Kostenlos sind die ganzen Episoden nicht, aber du kannst ein günstiges Abo abschließen. Kostenlose Highlight-Videoclips rund um Themen wie "teure Rache", "Streit mit Mamas Ex-Mann" und "eine falsche Freundin" kannst du dafür auf dem Kanal von "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." bei YouTube schauen.

Was sind die Kult-Episoden rund um Liebe von "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..."?

Aktuell ist die Folge "Verbotene Früchte" im Netz sehr beliebt. Darin geht es um zwei Freundinnen, die in einen Pfarrer verliebt sind. Doch der Mann der Kirche bleibt in dem Film gegenüber deren Verführungsversuchen standhaft.

Beliebt im Fernsehen war auch die Episode, in der ein Mädchen von ihrem Freund gemästet wird. Weil sie sehr verliebt ist, ist sie ihm total hörig.

Ebenso erfolgreich im TV war das Video, in dem ein Schüler seine Lehrerin liebt.

Ein weiterer Höhepunkt der Serie ist die Folge "Wie wie Mutter, so die Tochter". Darin sind eine Frau und deren Tochter in den selben Mann verliebt.

Allein die Sendung, in der Lars vorgestellt wird, der von Lebensmitteln sexuell erregt wird, ist ein Traum.