__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Hauptspeise: Hack-Tricolore

Mit Nudeln gefüllte Frikadellen und "Rosa-Prinzessinnen-Sauce"

Lecker Schemcker Wollny - Rezept - Hack Tricolore - Folge P001

Zutaten für 9 Personen:

  • 4 kg Rinderhackfleisch (4,38 Euro je Kilo)
  • 5 Brötchen (1,50 Euro)
  • 10 Eier (2,19 Euro pro 10er Packung)
  • 3 Speisezwiebeln (0,79 Euro)
  • 1,5 kg Nudeln (0,99 Euro pro 500g-Packung)
  • Paprikapulver (0,69 Euro)
  • Pfeffer (0,69 Euro)
  • Salz (0,59 Euro)

Für die Sauce:

  • 200 ml Ketchup (0,79 Euro)
  • 50 ml Tomatenmark (0,49 Euro)
  • 200 g Frischkäse (0,65 Euro)
  • Pfeffer (0,69 Euro)
  • Salz (0,59 Euro)
  • Paprikapulver (0,69 Euro)

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Brötchen einweichen. Eier aufschlagen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco würzen. Die gewürfelten Zwiebeln hinzufügen. Alles zu einer Masse vermengen.

Danach das Hack reinlegen und die ganze Masse mit den Händen gut durchmischen. Währenddessen die Nudeln in Salzwasser kochen. Anschließend die bissfesten Nudeln abgießen und eine Pfanne in Öl erhitzen. Eine Handfläche Gehacktes und eine Handfläche Nudeln nehmen und beides vereinigen.

Die Hack-Nudeltasche in die vorgeheizte Pfanne legen und knusprig braun braten, zwischendurch wenden.

Anschließend die Sauce vorbereiten: Dazu Frischkäse, Ketchup und Tomatenmark in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Guten Appetit!