__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Nachspeise: "Chinesische Bananenbomben"

In Teig ohne Ei ausgebackene Bananen

Lecker Schmecker Wollny - Rezept - Bananen-Bömbchen - Folge 6

Rezept für 12 Personen

Zutaten:

  • 12 große Bananen (4,00 Euro)
  • 480 g Mehl (0,15 Euro)
  • 6 TL Backpulver (0,29 Euro)
  • 6 Prisen Salz (0,05 Euro)
  • 6 EL Zucker (0,10 Euro)
  • Wasser
  • etwas Öl zum Ausbacken (0,99 Euro / 1 l)
  • 250 g Cornflakes (0,50 Euro)
  • etwas Schokolade (0,50 Euro)

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen, Wasser dazugeben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren (Wasser kann auch um 1 - 2 EL variieren, je nach Mehltype). Schokolade in der Mikrowelle schmelzen.

Die Bananen in dicke Scheiben schneiden und stückweise durch den Teig ziehen, mit Cornflakes bedecken und direkt danach in die Pfanne oder Fritteuse mit heißem Öl geben und ca. 2 min. frittieren bis sie goldbraun sind.

Anschließend kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf den Teller legen, mit Schokolade beträufeln und genießen.