__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Vorspeise: Chinesische Frühlingsrollen

Lecker Schmecker Wollny - Rezept - Frühlingsrolle - Folge 6

Rezept für 12 Personen

Zutaten:

  • 600 g Mehl (0,19 Euro)
  • 1800 ml Wasser (+ Wasser zum Einweichen)
  • 3 Eier (0,60 Euro)
  • 3 TL Salz (0,19 Euro / 500 g)
  • 750 g Gehacktes vom Schwein (3,45 Euro)
  • 3 Karotten, fein gestiftet (1,29 Euro / kg)
  • 1 ½ Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten (0,59 Euro / kg)
  • 3 EL Sesamöl, dunkles (3,25 Euro / 100ml)
  • Pfeffer (2,49 Euro / 40 g)
  • 7 ½ EL Sojasoße (1,99 Euro / 250ml)
  • 375 g Zucker (0,25 Euro)
  • 7 ½ EL Reis Essig (0,79 Euro / 50ml)
  • etwas Senf (0,89 Euro / 200 ml)

Sojasprossen 2,39€/160g

100g Schmelzkäse 0,35€

etwas Öl 0,99€/1l

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Wasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verrühren und eine Stunde quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne möglichst dünn ausbacken. Dem Teig ggf. noch Wasser hinzufügen. Ein wenig Teig zum Kleben zurückbehalten.

Die Zwiebeln mit ein wenig Öl und nicht allzu starker Hitze knackig garen. Anschließend das Fleisch dazu geben und krümelig braten.

Karotten und Sojasprossen hinzugeben. Alle Zutaten in der Pfanne vermengen und mit Salz, Pfeffer, Gewürz-Pulver, dunklem Sesamöl und Sojasoße abschmecken. Abschließend noch etwas Schmelzkäse hinzugeben.

Die Füllung auf die Teigblätter geben, zusammenfalten, dabei mit den Teigresten verkleben. Die Frühlingsrollen anschließend mit Öl einschmieren und goldgelb im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Für den Dip Reisessig, Sojasoße, Senf, Zucker und Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren.