__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Vorspeise: Currywurst

Lecker Schmecker Wollny - Folge 3 - Currywurst

Zutaten für 12 Personen:

  • 1,5 - 2 m frischer Darm (0,48 Euro)
  • 1,5 kg ausgelöster Schweinenacken (22,67 Euro)
  • Schnittlauch (0,69 Euro)
  • Petersilie (0,69 Euro)
  • Salz (0,59 Euro)
  • 2 Tuben Ketchup je (2,37 Euro)
  • Curry (0,69 Euro)
  • 2 EL weißer Pfeffer (0,69 Euro)
  • 2 EL Pfefferkörner schwarz (0,69 Euro)
  • 4 EL Röstzwiebeln (1,19 Euro)
  • 1 EL Oregano (2,79 Euro)
  • 3 Stücke Gouda (je 1,79 Euro)

Zubereitung:

Das ausgelöste Nackenfleisch in kleine Würfel schneiden.

Den frischen Darm schnellstmöglich in kaltem Wasser eingelegen.

Anschließend das Fleisch mindestens 2-3 mal durch den Fleischwolf drehen.

Nun den Aufsatz (zur Darm-Befüllung) auf den Fleischwolf aufsetzen. Den aufgeweichten Darm jetzt vollständig über den Aufsatz stülpen. Am Ende die spätere Hülle des Würstchens noch verknoten.

Dann die Fleischmasse ein letztes Mal zusammen mit Gewürzen (Salz, Pfeffer) und frischen Kräutern (Petersilie, Schnittlauch) und mit den Goudawürfeln durch den Wolf in den Darm drehen.

Je nach Belieben durch Drehen des befüllten Darms Würstchen portionieren.

Wollny- Dip mit zweierlei Pfeffer: Zwei Tuben herkömmlichen Ketchup mit zweierlei Pfeffer, einem EL Curry, zwei EL weißem Pfeffer, zwei gehäuften EL schwarzen Pfefferkörnern, vier EL Röstzwiebeln und einem EL Oregano vermengen.